Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Logo von Prüfziffernberechung.DE
Vorwort
Übersicht
Einleitung
Standards
Definitionen

buecher.de - Bücher - Online - Portofrei

Begleitdokumente
Originaldokumente
Software
  (Linux, MacOS, Win)

Gendogramm
Interessante Verweise
Webseitenstatistik
Schädlingsstatistik

Prüfziffernberechnung.DE
durchsuchen:

RSS 0.9

0-9

2 aus 5 Industrie
2 aus 5 interleaved

A

AHV-Nummer [CH]
American Express
Atbasch

B

Bahncard [DE]
Banknoten Deutsche Mark [DE]
Banknoten des Euro [EU]
Berliner Steuernummer
Betriebsnummer [DE]
Bibelcode
Bilhete de Identidade [PT]
Blutbeutel
BTW-nr [BE]
BZÜ [DE]

C

Carte Blanche [FR]
CAS
CCC [ES]
CCICMS [BR]
CINS [US]
Code-39
CPF [BR]
CrediCard [BR]
CUSIP [US]

D

Deutsche Mark [DE]
Digital Object Identifier (DOI)
Diner’s Club
Discover
DNI [ES]

E

EAN
Eier-Herkunftsnachweis
Einkaufswagen [DE]
Einzahlungsschein [CH]
EnRoute
eTIN
Euro
Eurocard
EWG-Nummer Hersteller

F

Fahrzeugnummer Bahn [AT]
Fahrzeugnummer [DDR]
Fahrzeug-Identifizierungs-Nummer [EU]
Firmenbuchnummer

G

Geheimnummer
GRid

H

HKID [HK]

I

IBAN
Identcode Deutsche Post [DE]
Identifikationsmerkmal [DE]
ILN
IMEI, IMEISV
ISAN
ISBN
ISIN
ISMN
ISRC
ISSN

J

JCB

K

Kontonummern [DE]
Kontonummern [int.]
Kreditkarten [int.]

L

LB-Nummer
Lebensohrmarke (LOM) [EU]
Leitcode Deutsche Post [DE]
Liegenschaftskennnummer [DE]
LRC

M

Miles & More [DE]

N

NHS-Number [GB]
NVE
NICOP [PK]
NRIC [SG]

P

Patentnummern
Paritätsprüfung
Payback [DE]
Paß -> Reisepaß
Personenkennzahl (PKZ) [DDR]
Personnummer [SE]
Personalausweis [AT]
Personalausweis [DE]
Personalausweis [PT]
Pharma Zentralnummer (PZN) [DE]
PIN
PK der Bundeswehr [DE]
Postscheckkonti [CH]

R

Rentenversicherungsnr. [DE]
Reisepaß [AT]
Reisepaß [BR]
Reisepaß [DE]
Rewe-Haushaltskarte [DE]

S

Samordningsnummer [SE]
Sedol [GB]
SICI
SIN [CA]
SIREN [FR]
SIRET [FR]
SSN [US]
Steuernummer [EU]

T

Título Eleitoral [BR]
TVA [BE]

U

UID [AT]
UPC [US]
URN
USt-IdNr [DE, EU]

V

Veterinärkontrollnummer
Visa
VSNR [AT]
VSNR [DE]

W

WKN [DE]

Z

Zahlschein [DE]

BOINC Statistik
> > Bitte mitmachen, es fehlen noch viele BKZ, DDR-Meldestellen und KWEA < <

Aktuell: NSA legt Internetanbindung Lahm

Prüfziffernberechnung in der Praxis

Inhaltsübersicht

GruppeLand
nach
ISO
NummernsystemBegleitdokumente
ArtikelnummernInt2 aus 5 Industrie, 2 aus 5 interleaved, Code-39, EAN, ILNEAN-Vorziffern
USUPC
Dokumennummern
& Personenkennzahlen
BRCPF, Reisepaß, Título EleitoralBundesstaatenkennungen
ATPersonalausweis, Reisepaß
CASIN
DEPersonalausweis, Reisepaß,
Personenkennummer (PK) der Bundeswehr
BKZ, KWEA
DDRPersonenkennzahl (PKZ)Melderegister
ESDNI
HKHKID
PKNICOP
PTBilhete de Identidade (B.I.)
SGNRIC
SEPersonnummer, Samordningsnummer
USSSN
Geräte-,
Teile-
& Seriennummern
DDRFahrzeugnummer
DEEinkaufswagen, Fahrzeugnummer der Bahnen, IMEI, IMEISVIMEI-Herstellerkennungen
EUFahrzeug-Identifizierungs-Nummer (FIN) [EU]
Finanzen, Steuern, Verwaltung etc.ATFirmenbuchnummer
CHEinzahlungsschein, Postscheckkonti
EUPatentnummern
DEBanknoten,
Berliner Steuernummer,
bundesweite Identifikationsnummer,
BZÜ,
eTIN,
Kontonummern,
USt-IdNr,
WKN
ESCódigo de Cuenta Corriente (CCC)
EUBanknoten, USt-IdNrEurofixkurse, Länder- & Sprachcodes
FRSIREN, SIRET
GBSedol
IntBIC, Kontonummern (IBAN), ISIN, Kreditkarten, PINLänder- & Sprachcodes, NSIN
USCINS, CUSIP
MedienIntDOI, GRid, ISAN, ISBN, ISMN, ISRC, ISSN, SICI, URNISBN-Länderkennungen, ISMN-Verlagsbereiche
Naturwissenschaft
& Medizin
DEPharma Zentralnummer (PZN)
Int.Blutbeutel, CAS
RabattsystemeDEBahncard, Miles & More, Payback, Rewe-Haushaltskarte
TechnikInt.LRC, ParitätsprüfungASCII-Code, HTML-Sonderzeichen, RGB-Farbmodell, UNIX-Zugriffsrechte
TransportwesenDEDeutsche Post (Identcode/Leitcode), NVE
USUPS
VersicherungswesenATSozialversicherung (VSNR)
CASIN
CHAHV-NummerAlphabetgruppen
DEBetriebsnummer, Rentenversicherung (VSNR)RV-Bereichsnummern
GBNHS-Number
USSSN
SonstigesInt.Bibelcode, Kalenderdatum
DELiegenschaftskennnummer [DE]Lebensmittelmarken
EUEier-Herkunftsnachweis, EWG-Nummer (Hersteller), LebensohrmarkeEWG-Betriebsnummernlisten, Lebensmittelzusatzstoffe
VerschlüsselungInt.Atbasch, Base64, Brailleschrift, Rot-13, uuencode, Vernam-Code, yEnc

Einleitung

Unser Leben wird zunehmend von Ziffernfolgen bestimmt, denn es gibt praktisch keinen Lebensbereich mehr in dem sie nicht auftauchen. Ob im Supermarkt, auf der Bank, bei Versicherungen, sie sind allgegenwärtig. Derzeit sind diese Ziffernfolgen noch als leicht lesbarer Klartext und zusätzlich noch als Strichcode für die EDV-gerechte Verarbeitung auf den Objekten vorhanden. Jedoch sind bereits Techniken im Einsatz, bei denen die einfache Lesbarkeit nicht mehr gegeben ist und die durch ihren enorm erweiterten Dateninhalt anfangen die Privatsphäre zu bedrohen, so daß dem Datenschutz eine erhöhte Aufmerksamkeit gewidmet werden muß.[1]

Aber zurück zum eigentlichen Thema. Auf Grund ihrer Verbreitung und ihrer Wichtigkeit kommt, unabhängig von der verwendeten Technik, der korrekten Kenntnis und Übermittlung dieser Ziffernfolgen eine entscheidende Bedeutung zu. Daher bestehen fast alle Nummerncodes aus mindestens zwei Teilen. Ein Teil der die eigentliche Information (Kundennummer, Artikel etc.) — Basiszahl genannt — enthält und einem zweiten Teil, der Prüfziffer, die sich aus dem ersten Teil errechnet. Die Idee dabei ist, daß der Empfänger nach Empfang der Ziffernfolge durch Neuberechnung der Prüfziffer und Vergleich mit der übermittelten Prüfziffer selbstständig eine Plausibilitätskontrolle durchführen kann. Stimmen beide Werte nicht überein, ist mit Sicherheit ein Übertragungsfehler aufgetreten. Im Gegensatz dazu besteht aber bei Übereinstimmung (d.h. die Zeichenkette ist prüfgerecht) keine absolute Sicherheit auf Fehlerfreiheit. Soll also die Prüfziffer ihrer Aufgabe gerecht werden, muß an den Prüfzifferalgorithmus die Anforderung gestellt werden auf möglichst viele Fehlerquellen verläßlich zu reagieren:

Übrigens ist der Rückschluß von der Prüfziffer auf die Ausgangsziffernfolge oder die angewandte Methode, nicht so ohne weiteres möglich. Hier zeigt sich eine gewisse Verwandschaft der Prüfziffern mit der Kryptografie. Im Prinzip ist auch die bei Bankkarten verwendete Geheimzahl (PIN) nichts weiter als eine Prüfziffer.

Standards

Die Verwendung von Prüfziffern ist auch ein Ausdruck weitreichender Standardisierung bedingt durch eine zunehmende Vernetzung von vormals getrennten Vorgängen. Die dadurch steigenden Probleme beim Datenschutz und der Abgrenzung der Privatsphäre wird der Allgemeinheit langsam bewusst [1], aber es gibt noch einen weiteren wenig beachteten Punkt. Man sollte einmal beiläufig darauf achten, wo diese Standards herkommen und wer für sie im Wesentlichen verantwortlich zeichnet. Schnell wird man entdecken, daß praktisch alle wichtigen neuen Standards praktisch nur von Deutschland übernommen wurden, nicht aber angestossen, entwickelt oder gar gesetzt wurden. Im Klartext bedeutet dieses Armutszeugnis für die Industrienation Deutschland, daß sie aus dem Spiel raus ist. Die technologische Entwicklung findet woanders statt, Deutschland ist nur noch Konsument nicht mehr Produzent. Genau dieses Problem kennt man aus den Dirtte Welt Ländern, nur eben in extrem verschärfter Form.

DieserProzess vollzieht sich seit Jahren schleichend, aber derzeit werden die Folgen massiv spürbar und sie werden sich weiter verschärfen. Preiswerte Arbeitskräfte für die Produktion gibt es östlich von Deutschland genug und die technologische Entwicklung ist bereits abgewandert. Jeder der sich auf Reisen begibt und sich dort mit Leuten unterhält möge sie mal fragen, was ihnen zu Deutschland einfällt. Die Antworten werden sehr unterschiedlich sein, aber es wird aller Wahrscheinlichkeit nach niemals eine Technologie genannt werden, die für unsere heutige Zeit bestimmend ist. Selbst bei Techniken die in Deutschland erfunden bzw. entwickelt wurden (bspw. Fax, mp3) profitiert Deutschland nicht, da entsprechende Geräte im Ausland produziert werden. Der Philosoph Vittorio Hösle [3] geht selbst soweit, daß er im Nationalsozialismus nach einer vorangegagenen Hochzeit den Endpunkt der Entwicklung der deutschen Kultur sieht und deshalb nach eigener Aussage die Konsequenzen gezogen hat und in ein angelsächsisches Land gegangen ist, da von Deutschland aus keine Anstöße mehr kommen werden.

Unabhängig davon, ob man dem so ohne Weiteres zustimmen will, welche Zukunftsperspektiven sind von einem Land zu erwarten, in dem jede Form von Eigeninitative bestraft und behördlich gemaßregelt wird? Wo Anwälte mit Abmahnungen mehr Geld verdienen als mit Patentanmeldungen? Wo von Architektur bis zu Wissenschaft Phantasielosigkeit und Gleichmacherei belohnt werden und alles Abweichende im Keim erstickt wird? Die Grundlage von Fortschritt - im Sinne von Weiterentwicklung - ist aber gerade die Normverletzung, die Freiheit der Gedanken und des Experimentierens. Aber selbst diese Freiheiten werden weiter eingeschränkt, wie sonst lassen sich die Gesetzesinitiativen zum Urheberrechtsschutz, von Softwarepatenten und digitalen Rechtemanagement usw. erklären. Auch die zunehmende Überwachung durch präventive Kriminalisierung des Bürgers trägt mit Sicherheit nicht zu einem guten Klima bei. [4, 5, Identifikationsmerkmal] Das wird sich vermutlich auch solange nicht ändern, wie die Mehrzahl der Volksvertreter aus Berufsgruppen stammt deren Hauptaufgabe die Reglementierung des Lebens anderer ist und für die sich Kreativität nur auf die Buchhaltung beschränkt.

Referenzen

  1. Datenschutz ist Selbstschutz. A. Beck. Attraktor 01/2004
  2. RFID-Verfassung. A. Beck. Attraktor 02/2004
  3. http://phaidon.philo.AT/asp/vhoesle.htm
  4. Willkommen in der Deutschen Sozialistischen Demokratur — Bundesrat beschließt Totalüberwachung. A. Beck. Attraktor 02/2003
  5. Gläserne Bankkonten — Automatisierter Abruf von Kontoinformationen. A. Beck. Attraktor 11/2004
Hat Ihnen die Information weitergeholfen?
Ein kleine Anerkennung auf rein freiwilliger Basis ist stets willkommen.
Bitcoin: 1GPBNB6YKKR4cZNLneDLKGGWrtQdxT6NBa

getDigital.de - Geek Shirts und Geek Gadgets für Computerfreaks

URL dieser Seite: http://WWW.Pruefziffernberechnung.DE/Startseite.shtml

Diese Seite wurde vom Besucher am 19.09.2014 um 13:47:47 Uhr von einem Rechner mit der TCP/IP-Adresse 54.234.163.230 mit der Browserkennung CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/) aus der Domäne (none) kommend aufgerufen. Als zuletzt besuchte Webseite wurde (none) übermittelt.

Glauben ist die mutwillige Nichtbenutzung des Verstandes!
Christliche Werte — Nein Danke!
Logo als Aufkleber, T-Shirt, Tasse u.a. bestellen...


Wissen statt Glauben:

Bonk. Alles über Sex — von der Wissenschaft erforscht
Mary Roach
Fischer Taschenbuch Verlag GmbH, ISBN 978-3-596-18229-9, 2009, 384 Seiten, 10,95 €.


Überwachtes Deutschland: Post- und Telefonüberwachung in der alten Bundesrepublik
Josef Foschepoth
Vandenhoeck & Ruprecht, ISBN 978-3-525-30041-1, 2. Auflage 2013, 378 Seiten, 34,99 €, gebunden.
Prüfsiegel der Bundesprüfstelle für Jugendgefährdende Medien (BPjM)
Logos als Aufkleber, T-Shirt, Tasse u.a. bestellen...
Stand vom 10.03.2011GnuPG (PGP) ID: 0xA4A5103F Fingerabdruck: 0E01 902F 3EC7 B119 9492 D196 BEB5 4D5D A4A5 103F© seit 2001, Prüfziffernberechnung.DE